BONJOUR!

 

Seit 2014 bin ich eigenhändig und in Kollaborationen als Künstlerin tätig.

Das Poetische und Fantastische im Alltag prägen mein Wirken.

Den Dingen ihr kreatives Potential lassend füge ich das zusammen, was sich bei achtsamer Anschauung und im gedankenversunkenen Machen fast von selbst findet – oder mir in besonders glücklichen Augenblicken zufällt. 

 

 

KONTAKT

Andrea Portmann

Ich freue mich über elektronische Brieftauben mail@andreaportmann.net

Folge mir auf Instagram

 

 

AUSSTELLUNGEN

2019 obacht – der sinnliche Herbstmarkt für Design, Lebensart und Kultur

2018–2019 nachts erwacht – Collagen, Zeichnungen und "grugelnde" Kugeln, KKLB Beromünster

2017 Himbeerzeit – Einzelausstellung mit Collagen und Zeichnungen im Bistro des Neubads Luzern

2016 LAKUMA, wo die Sonne schneit – Einzelausstellung mit Zeichnungen im arlecchino Luzern

 

 

CV–MIKROVERSION

Seit September 2020 Deutsch als Zweitsprache im Integrationsprojekt des Restaurants Libelle, Luzern

Dezember 2019–Februar 2020 Aufenthalt in Koforidua, Ghana, Aufbau eines "Creative Arts" Programms für Kinder in einer Schule

Seit 2019 Workshops für kreative Schreibtechniken an der Hochschule für Kunst und Design Luzern

Seit 2015 Deutsch als Zweitsprache für erwachsene Migrant*innen an der ECAP Zentralschweiz

2017–2018 Dozentin für Sprachgestaltung im Vorkurs der F+F Schule für Kunst und Design Zürich

2012 und 2014 Aufenthalte in Wien und Zusammenarbeit mit der Grafikerin und Illustratorin Anna Wacholder

2013 Master of Arts in Germanistik und Kunstgeschichte

1985 geboren in Luzern